Maike May

Maike_May1.png

DIENSTAG
09.08.2022

18.00 UHR

BUTTENHEIM

SENFTENBERGER FELSENKELLER

ABOUT

 

 

Es fing alles an mit einem Brennen in den Fingern. Immer wenn ich einen Gitarrenspieler sah, brannten sie. Der Wunsch dieses Instrument zu spielen war schon in mir drin. Ich musste es nur wollen. So kam der Tag, an dem ich mir spontan eine Gitarre kaufte und Zuhause übte...Dass es so schwierig wird, hätte ich nicht gedacht. Nach ein paar Monaten schwitzen und geschwollene Finger gab ich fast auf... doch dann fand ich ein Plektron in einer Wiese... es war für mich ein Zeichen weiter zu machen und nicht aufzugeben. Die Gitarre und meine Stimme gehören seitdem zu mir. Die Fan Base wuchs automatisch. Meine Gigs basierten hauptsächlich auf Empfehlung und durch Mundpropaganda.

Meine erste Band fand ich dann mit 24J., eine Stimmungsband aus Bamberg.  Dort lernte ich das ABC der Bühne. Noch dazu konnte ich meine anderen Instrumente (Trompete und Querflöte) mit einbringen. Es war der Beginn einer Leidenschaft... Bühne, Publikum, Musik...

2012 war ein Jahr mit Höhen und Tiefen. Mein Vater musste uns von diesem Planeten verlassen und meine Tochter wurde auf diesen Planeten geschickt. Nicht nur das, auch "Maike May" wurde in diesem Jahr zum Leben erweckt.

2014 schrieb ich meine ersten Songs, die zuerst noch auf deutsch waren. AlsGrabfeldbotschafterin schrieb ich Songs für meine Heimat. So hieß auch mein erstes Album "meine Heimat".

2018 zog ich nach Bamberg. Es ist meine zweite Heimat, da ich in meiner Jugend schon einmal hier gewohnt habe. Viele neue Freundschaften sind entstanden, vor allem zu Musikern.

2019 wollte ein bekannter Produzent aus Nashville, TN mit mir zusammenarbeiten. DANK meiner treuen Fans und meinen Supportern wurde das Crowdfoundingprojekt "my Way to Nashville" ermöglicht. So kam es, dass ich nach Nashville flog und dort mit dem Produzenten Ian C. Anderson und Ben Reno im Majestic Ape Studio in Nashville meine Songs zum besten gab.
Es war eine sehr bereichernde Erfahrung für meinen musikalischen Weg.

Möchte noch meiner Famile, meinen Freunden und meinen Fans "DANKE" sagen. 
An alle, die an mich glauben, mit mir lachen, weinen und  immer hinter mir stehen. 

EURE MAIKE